ACH! stellt vor: Ernst HUSA

„Es gibt verschiedene Wege, das menschliche Verwirrspiel, das wir Leben nennen, zu durchschauen. Kunst kann dazu beitragen – passiv wie aktiv. Aus der Sicht des Künstlers sind Kunstwerke stets Ausdruck innerer Bewegtheit, sie sind jedoch zugleich eine Brücke (Mittler oder Medium) zum Verständnis von Innen- und Außenwelt. ELH meint: Für mich ist Kunst eine Spurensuche innerhalb einer von mir unvorstellbar, universal ausgreifenden Matrix.“

Ernst Husa

Ernst Husa ist teilnehmender Künstler der WAS UNS BEWEGT Ausstellung im Parkhotel Schönbrunn. Kommen Sie ab 2. September vorbei, um zu sehen, wie Sie und andere KünstlerInnen dem Thema begegnen.

1 comment

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.